Allgemein- und Viszeralchirurgie am Standort Neustadt/Trachau


Mit dem plötzlichen Tod von Dr. Mirko Lippmann, dem Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Standort Neustadt/Trachau, haben wir einen außergewöhnlichen Menschen und Chirurgen verloren. Als Chirurgen/innen des Städtischen Klinikums Dresden möchten wir Ihnen jedoch versichern, dass wir durch enge Zusammenarbeit und mit gemeinsamer Energie für all unsere Patienten zur Verfügung stehen.

Bestimmte viszeralchirurgische Operationen werden durch die Veränderung ab sofort nur am Standort Friedrichstadt durchgeführt (z.B. Tumorchirurgie der Organe Ösophagus, Magen, Pankreas und Leber). Die Vorstellung und spezialisierte Behandlung der Patienten erfolgt jedoch wie bisher an beiden Standorten und wir werden gemeinsam die beste Versorgungsmöglichkeit finden. Die Vernetzung der diagnostischen und therapeutischen Systeme ermöglicht uns dafür maximale Flexibilität. Dies betrifft auch die Notfall-Chirurgie, die uneingeschränkt an beiden Standorten durchgeführt wird. 

Wir arbeiten als chirurgisches Team am Städtischen Klinikum Dresden zur bestmöglichen Behandlung unserer Patienten zusammen. Ungeachtet der Veränderungen können Patienten wie gewohnt an den Standort oder die Abteilung Ihrer Wahl zugewiesen werden bzw. sich vorstellen.

Gemeinsam stehen wir Ihnen zur Behandlung unserer Patienten zur Verfügung, 

MDreßler
Dr. Miriam Dreßler
Leitende Oberärztin und komm. Leitung der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am SKD-Neustadt/Trachau

Sören Torge Mees_small
Prof. Dr. Sören Torge Mees
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am SKD-Friedrichstadt